➞ Born in Paris. Made im Schwarzwald.

Born in Paris. Made im Schwarzwald.

Über das Kunststück, Produkte mit der Aura von Paris und der Qualitätsbesessenheit aus dem Schwarzwald zu erschaffen.

La Biosthétique wurde 1948 in Paris gegründet. Hier ist das Herz zu Hause. Kosmopolitische Ästhetik. Sinnlichkeit. Detailverliebtheit. Hingabe zum Schönen. Zu diesem Herz gehört natürlich auch ein Mastermind, das findet man ganz woanders, nämlich am Rande des Schwarzwalds. Hier trifft Pariser Schöngeist auf bodenständige Qualitätsbesessenheit und ganz konkrete Arbeit. Hier steht das hochmoderne La Biosthétique Headquarter — zu 100 % klimaneutral und nach neusten Umweltstandards gebaut. Hier wird über jedes Produktdetail akribisch nachgedacht und entschieden. Hier entwickeln Menschen mit Leidenschaft Innovationen im Namen der Schönheit. Die Atmosphäre : eine Kombination aus

Der Inhaberfamilie Weiser ist es wichtig, auf allen Ebenen am Puls der Zeit zu sein und jedes Detail ihrer Produkte selbst in der Hand zu haben …

Die meisten La Biosthétique Produkte werden direkt nebenan in der hochmodernen Manufaktur hergestellt — wenige andere bei vertrauten Partnern in Italien und Frankreich. Die Manufaktur ist hell und weiträumig wie eine moderne Galerie. In diesem Hightech – Universum produzieren jeden Tag Fachleute La Biosthétique Produkte für Menschen auf der ganzen Welt. Aus handverlesenen Inhaltsstoffen. Mit Sorgfalt, Akribie, Geduld — und ausgezeichnet mit dem « GMP – Siegel » für Gute Herstellungspraxis. Das ist so was wie der « Golden Globe » für Produktionsstätten. Eine eigene Manufaktur ist etwas Besonderes in der Branche. Viele nutzen Dienstleister, die für mehrere Marken gleichzeitig produzieren. Der Inhaberfamilie Weiser ist es wichtig, auf allen Ebenen am Puls der Zeit zu sein und jedes Detail ihrer Produkte selbst in der Hand zu haben — vom Inhaltsstoff bis zur Verpackung. La Biosthétique lebt davon, besondere Produkte von höchster Qualität zu erschaffen. Ohne Kompromiss. « Das können wir nur, wenn wir nach unseren eigenen Formulierungen auf unsere eigene Art produzieren », so Jean – Marc Weiser, Geschäftsführer La Biosthétique. Seit der Gründung 1948 gilt bei jeder Produktentwicklung als oberstes Prinzip : so viel Natur wie möglich. So wenig Synthetik wie nötig. Der Kraft und Magie der Natur gehen Menschen bei La Biosthétique deshalb jeden Tag auf den Grund. Auf Basis modernster Wissenschaft und mit Weitblick suchen sie Wirkstoffe danach aus, wie effektiv sie sind, wie sie angebaut und gewonnen werden — und von wem genau. Alle Aspekte müssen überzeugen. Es geht darum, Fakten und Philosophie zu nachhaltigen Entscheidungen zu führen, zu denen das Unternehmen 100 % ig steht. Mit Geduld, Gewissenhaftigkeit und unternehmerischer Größe. Das klingt vielleicht zu schön, um wahr zu sein. Aber wie es klingt, ist hier egal. In Pforzheim zählen Tatsachen. Und La Biosthétique lebt diesen Anspruch seit jeher. Nachweislich und beherzt. Mit diesem Anspruch wächst man als Unternehmen nicht in himmlische Höhen. Haltung und Qualitätsstandard geben den Takt vor. Tag für Tag. Man genießt stattdessen das gute Gefühl, sich einfach treu zu bleiben, gerne in den Spiegel zu schauen und mit Leidenschaft und Ruhe Produkte herzustellen, auf die man stolz ist. Der Erfolg gibt La Biosthétique recht : Weltweit lieben Partner und Kunden die einzigartige Aura der Produkte, die hohe Wirksamkeit und das Vertrauen, das sie in die Marke und die Menschen hier haben können. Menschen, die das Kunststück vollbringen, die Eleganz von Paris und die Qualitätsbesessenheit von Pforzheim so zusammenzuführen, dass das Beste aus beiden Welten in jedem Produkt spürbar wird.

Menschen, die das Kunststück voll– bringen, die Eleganz von Paris und die Qualitätsbesessenheit von Pforzheim so zusammenzuführen, dass das Beste aus beiden Welten in jedem Produkt spürbar wird.

Wissenschaft und mit Weitblick suchen sie Wirkstoffe danach aus, wie effektiv sie sind, wie sie angebaut und gewonnen werden — und von wem genau. Alle Aspekte müssen überzeugen. Es geht darum, Fakten und Philosophie zu nachhaltigen Entscheidungen zu führen, zu denen das Unternehmen 100 % ig steht. Mit Geduld, Gewissenhaftigkeit und unternehmerischer Größe. Das klingt vielleicht zu schön, um wahr zu sein. Aber wie es klingt, ist hier egal. In Pforzheim zählen Tatsachen. Und La Biosthétique lebt diesen Anspruch seit jeher. Nachweislich und beherzt. Mit diesem Anspruch wächst man als Unternehmen nicht in himmlische Höhen. Haltung und Qualitätsstandard geben den Takt vor. Tag für Tag. Man genießt stattdessen das gute Gefühl, sich einfach treu zu bleiben, gerne in den Spiegel zu schauen und mit Leidenschaft und Ruhe Produkte herzustellen, auf die man stolz ist. Der Erfolg gibt La Biosthétique recht : Weltweit lieben Partner und Kunden die einzigartige Aura der Produkte, die hohe Wirksamkeit und das Vertrauen, das sie in die Marke und die Menschen hier haben können. Menschen, die das Kunststück vollbringen, die Eleganz von Paris und die Qualitätsbesessenheit von Pforzheim so zusammenzuführen, dass das Beste aus beiden Welten in jedem Produkt spürbar wird.


➞ Color & Care

Color & Care

Mit einer neuen Haarfarbe geht meist ein aufregend neues Lebensgefühl einher. Pflegen und bewahren Sie sich beides möglichst lange!

Wahre Farbliebe

Sie sind verliebt in Ihre neue, strahlend schöne Coloration? Damit die Liebe nicht verblasst und die Haarfarbe möglichst lange so glänzend und voller Leuchtkraft bleibt, wie frisch aus dem Salon, braucht sie maßgeschneiderte Pflege und Schutz. Protection Couleur Shampoo Vital und Conditionneur beleben die Schönheit Ihrer Haarfarbe mit neuer Brillanz, schützen vor dem Ausbleichen und sorgen für eine deutlich höhere Farbstabilität. Eine unkomplizierte Intensivierung der Farbe zwischendurch erreichen Sie mit den Glam Color Hair Masks. Direktziehende Pigmente und pflegende Seidenproteine verstärken die Nuancierung der Haarfarbe, verbessern die Haarstruktur und schenken beeindruckenden Glanz.


➞ Wonderblonde

Wonderblonde – DIE DRITTE DIMENSION DER HAARFARBE

Mehr als blond. Wonderblonde erweitert das faszinierende Spektrum der Blondnuancen um eine aufregend neue Facette. Zart durchscheinende Pastelltöne mit strahlendem Glanz verleihen Blond eine noch persönlichere Dimension.

«Lets play!» Sie alle haben es getan: JLo, Madonna, Lady Gaga und Dua Lipa, um nur einige der prominenten Stilikonen zu nennen, deren Haare plötzlich rosarot erstrahlten, während Hilary Duff immer wieder mal mit Meerjungfrauen-Türkis oder einem verwaschenen Denimblau flirtet.
Die Liebe zu Haarfarben, wie die Natur sie nicht geschaffen hat, ist hoch ansteckend und erfasst nicht nur Berühmtheiten. Ausgehend vom Epizentrum der sozialen Medien ist die pastellfarbene Welle längst ins Straßenbild übergeschwappt. Kein Wunder, denn die hauchzarten Töne bringen Magie in den Alltag und schaffen überirdisch schöne Looks. Die anhaltende Begeisterung für die zauberhaften Farben könnte auch mit ihrer Vergänglichkeit zu tun haben. Denn die Pastellnuancen verblassen mit der Zeit, werden von Wäsche zu Wäsche transparenter und ermutigen so zu immer neuen Farbspielen.
Mit Wonderblonde lädt La Biosthétique Sie ein, sich auf ein aufregendes Farberlebnis einzulassen, in dem sich die hohe Kunst des Colorierens offenbart. In erfahrenen Coloristenhänden gelangen Sie in drei Schritten von Ihrer Ausgangshaarfarbe zu Ihrem persönlichen Blond, das schließlich mit zarten Pastellnuancen und dem atemberaubenden Wonderblonde Gloss veredelt wird. Der demipermanente Charakter der Pastellveredelung ermöglicht spielerische Wechsel von einer Lieblingsnuance zur anderen.
Aschiges Rosé, Amethyst, transparenter Goldschimmer, ein Hauch von Pfirsich – wählen Sie Ihr individuelles Wonderblonde, abgestimmt auf Hautton und Augenfarbe oder auf die Garderobe, flächig, als Farbverlauf oder Dip-Dye. Die sechzehn hinreißenden Pastelltöne des Wonderblonde- Farbspektrums und die Kunst der Colorist*innen erlauben unendliche glanzvolle Ausdrucksmöglichkeiten. Get Your Wonderblonde Gloss!


➞ Soft Touch

Soft Touch

Wir lieben Pastellfarben! Die freundlich-hellen Töne schmeicheln allen, machen gute Laune, zaubern ein Lächeln ins Gesicht und Sonne in die Frühlingsgarderobe!

1. Stiletto-Stiefel mit Krokoprägung von PARIS TEXAS bei farfetch.com. 2. Kurze Denimjacke von ISABEL MARANT E TOI LE bei matchesfashion.com. 3. Luxuriöses Puder-Rouge Tender Blush Passion Rose von L A BIOSTHETIQUE. 4 . Schultertasche Le Cagole aus Metallic-Leder von BALENCIAGA. 5. Sonnenbrille mit Verlaufstönung von GUCCI . 6. Lange haftender Hochglanz-Nagellack Brilliant Nail Rusty Rose von L A BIOSTHETIQUE. 7. Federleichtes Haarpflegeöl für glänzend glatte Längen von L A BIOSTHETIQUE. 8. Bandeau-Badeanzug mit seitlichen Raffungen von KARL A COL LET TO. 9. Halbhohe Sneakers mit Metallic-Einsätzen von GOLDEN GOOSE. 10. Blockstreifen-Pullover von STEL LA MCCARTNEY bei mytheresa.com.

Pastelltöne sind tolle Kombipartner, die mit anderen Farben und untereinander perfekt harmonieren.


➞ The Hero

The Hero

GROOMING – Im Spiel mit Textur und Finish erfindet sich der asymmetrische Look mit kurz gehaltener Seitenpartie und unverbundener Länge am Oberkopf immer wieder neu. Curl Control Mousse und Curl Defining Styling Fluid verhelfen den Locken mit Feuchtigkeit und elastischem Halt zu voller Sprungkraft, während die matte Griffigkeit der neuen Matt Grip Paste der zeitgenössischen Interpretation des klassischen Barber-Cuts eine anziehend rebellische Note verleiht.


➞ Extraschicht

Extraschicht

Diese Kombikünstler überdauern jeden Kurzzeit-Trend: monochrome Lieblingsstücke in klassischen Schnitten und hochwertigen Materialien, in die man ruhig etwas mehr investieren darf.

1. Shopper-Rucksack aus Rindsleder von BULL & HUNT. 2. Baseball-Cap von MARC CAIN. 3. Cremig pudriges Kompakt-Make-up Extreme Stay Foundation von L A BIOSTHETIQUE. 4 . Lederblazer von ZEYNEP ARÇAY bei mytheresa.com. 5. Nagellack Brilliant Nail Simply Nude von L A BIOSTHETIQUE. 6. Lässiger Loungepulli von AMERICAN VINTAGE. 7. Gliederarmband aus Sterlingsilber von TI L LY SVEAAS bei mytheresa.com. 8. Slip-on-Sneakers aus Canvas von ACNE STUDIOS bei mytheresa.com. 9. Beanie und Schal aus Kaschmir von JOHNSTONS OF ELGIN bei matchesfashion.com. 10. Long Hair Refreshing Dry Shampoo, duftendes Trockenshampoo von L A BIOSTHETIQUE. 11. Trenchcoat aus Wolle von RI S TUDIO BY RIVER ISLAND.


➞ Die Must-haves

Die Must-haves

ECCENTRICITY – Ein klassisches Make-up mit exzentrischem Twist. Rauchig und sinnlich betont ein kühl schimmernder Braunton den unteren Lidrand und setzt sich kühn über den äußeren Augenwinkel fort. Kaffeebraune Wimpern geben dem Blick eine schmeichelnde Sanftheit. Ein warmes, mattes Rot sättigt die Lippen und hallt als zartes Echo an der inneren Wange nach.

Loslassen, befreien, erscheinen, beeindrucken – Make-up ist Metamorphose.

DELICACY – Helles Olivgrün und sanft schattiertes Waldgrün umspielen den mit tiefschwarzen Wimpern umrahmten Blick. Pure Intensität, die im reizvollen Kontrast zum zarten Pfirsichton des Mundes steht und dem taufrischen, von einem leichten Bronzing erwärmten Teint. Ein zeitgemäßer Look, der Zartheit und Präsenz raffiniert vereint.


➞ The Bangs

The Bangs

"Je nach Styling kontrastiert der schwere Pony mit der texturierten Kürze an Seiten und Nacken oder geht organisch in diese über"


➞ Bye-bye Frizz

Bye-bye Frizz

Frizz ist ein für allemal Geschichte! Das dreiteilige Frizz Control Pflegekonzept beruhigt unruhige Haare, stabilisiert ihre Struktur, erhöht ihre Widerstandskraft gegenüber äußeren Faktoren und schenkt glänzende Geschmeidigkeit.

Frizz Control : aus launisch wird zahm.

Alles unter Kontrolle – Wenn Haare plötzlich ein Eigenleben entwickeln, sich wild kräuseln oder regelrecht abheben, nennt man das Frizz. Wie ein Magnet ziehen sie Feuchtigkeit aus der Luft an, um sich dann zickig zu krisseln. Hingegen können trockene Luft, Mütze, Föhn, sogar ein Teppichboden die Sensibelchen zum Fliegen bringen. Mit tiefenwirksamer Anti Frizz Power begegnen Frizz Control Smoothing Shampoo und Conditioner den Launen unruhiger, spröder Haare. Das Smoothing Shampoo zähmt das Haar bereits beim Waschen, nährt es mit feinstem süßem Mandelöl und besänftigender Feuchtigkeit. Der Smoothing Conditioner versorgt es mit wertvollen Lipiden; positiv geladenes Guar glättet und wirkt antistatisch. Das fühlbar beruhigte und geschmeidige Haar lässt sich mühelos frisieren, bleibt den ganzen Tag in Form und glänzt seidig.


➞ Der Trendsetter

Der Trendsetter – Interview mit Alexander Dinter

Herr Dinter, als La Biosthétique International Creative Director sind Sie einer der Köpfe hinter der Academy Collection «Supernatural». Wie entsteht eine solche Kollektion? – Wir haben überlegt, was die Kundin in dieser Herbst-Winter- Saison möchte. Da ist diese positive Energie, man ist gefühlt raus aus der Pandemie, will sich endlich wieder zeigen und seinen Look zelebrieren. Natürlichkeit war ein wichtiges Stichwort, daher auch der Name der Kollektion. Es geht um ungekünsteltes, pures und trotzdem schönes Haar. Wir legen ein Gefühl fest. Die konkreten Looks entstehen dann mit dem, was das Model mitbringt, nicht nur optisch, sondern auch charakterlich. Es ist wichtig, dass man sich diese Offenheit bewahrt, denn im Prozess entsteht gemeinsam mit dem Team und den Modellen aus der ursprünglichen Idee oft etwas noch Besseres.

"Es ist eine bewegte Kollektion. Vor allem die Locken beim Mann fallen auf."

Diese Bewegung ist Ausdruck einer neuen Natürlichkeit und einer positiven Dynamik nach langem Stillstand. Dazu passt das Comeback der Locke in den maskulinen Looks. Lange waren Locken bei Männern nicht wirklich ein Thema. Keiner hat sich richtig rangetraut. Aktuell müssen sich Männerlocken nicht mehr verstecken, sondern werden, schön gegroomt, zum modischen Statement.
Doch nicht jeder Mann hat Locken. Und nicht jeder Frau steht der kurze Tomboy-Look. Wie viel von dieser Kollektion kommt letzten Endes beim Kunden an? – Das kann man mit der Mode vergleichen. Nur eine geringe Anzahl modeaffiner Menschen trägt die Looks exakt so, wie sie auf dem Laufsteg zu sehen sind. Was wir in der Academy Collection zeigen, sind Trends und Ideen, die inspirieren wollen. Im Zusammenspiel mit der Handschrift des Friseurs und der Persönlichkeit der Kundin entsteht daraus jedes Mal etwas Neues, zutiefst Individuelles. Aber natürlich macht es mir auch große Freude, Looks, die mit denen der Kollektion identisch sind, an Kunden und Modellen zu sehen!